Tiermedizinische Fachangestellte

Der Beruf der TFA ist ein sehr vielseitiger Job, der neben viel Flexibilität außerdem selbstständiges Arbeiten, ein hohes Maß an Einsatz und Verantwortung sowie den Umgang mit emotionalen Belastungen abverlangt. (vgl. Bock, 2022, o.S)

Die Entscheidung den Beruf als TFA auszuüben ist meist mit der Liebe zu den Tieren verbunden und damit auch die Bereitschaft sich mit allen Kräften für das Wohlergehen der Tiere einzusetzen. (vgl. Fuchs, 2020, o.S.) Der Umgang mit schwierigen Patienten und Besitzern, emotionale Belastungen (wenn zum Beispiel ein Tier verstirbt), Stress, Infektionsgefahren, Überstunden, Rufbereitschaft und Notdienste sind nur einige Faktoren die eine TFA täglich zu bewältigen hat. Aber auch Aufgaben wie Praxismanagement, Abrechnungen, Apothekenverwaltung (Sicherstellung der Medikamente und Materialien sowie Bestellungen von Medikamenten und Materialien), Hygiene der Behandlungsräume und Instrumente, Einhaltung der Hygienevorschriften und die Assistenz des Tierarztes bei den Untersuchungen übernimmt eine TFA.

Durch diesen vielseitigen Job ergeben sich auch verschiedene Arbeitgeber. Als TFA kann man sowohl in Tierarztpraxen oder -kliniken arbeiten aber auch in Tierparks, Veterinärmedizinischen Instituten oder im Veterinäramt.

Nach der abgeschlossenen dualen Berufsausbildung als Tiermedizinische Fachangestellte (früher: Tierarzthelferin, seit 1.08.2006 neue Berufsbezeichnung: „Tiermedizinische*r Fachangestellte*r (vgl. VMF, o.J., o.S.)) kann man durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten seine beruflichen Aufstiegschancen einleiten.

Seit 2009 können Fortbildungsstunden bei der Anerkennung von Fort- und Weiterbildungen (AG TFA) eingereicht werden. Dies führt zu einer Erhöhung der Tätigkeitsgruppen und somit zu einem höheren Gehalt. (vgl. VMF, o.J. o.S.)

Alle Informationen diesbezüglich findest du auch unter: Info AG TFA Stunden

Dein Berufsalltag lebt von stetigem Wissensaustausch und Weiterentwicklung.

Doch wo findest du im heutigen stressigen Beruf noch Zeit, sich mit den Fortbildungen auseinanderzusetzten, die einen wirklich interessieren?

Du suchst nach einer Fortbildungsmöglichkeiten, ganz bequem von Zuhause aus und für ein schlankes Budget? Hier bist du richtig!
fortbildung.vet ist die Fortbildungsmöglichkeit, unkompliziert und flexibel abrufbar.

  • Dich erwartet ein breites Webinarangebot: Von Tipps zu Ausbildung & Studium, über brandaktuelle fachliche Entwicklungen der Tiermedizin, psychische Gesundheit & Kommunikation, bis hin zur Gehaltsverhandlung
  • Du erlebst Wissenstransfer von renommierten Referenten und kannst dich mit diesen in den Live-Webinaren direkt austauschen
  • Macht Selbstverwirklichung und Wissenstransfer leicht & unkompliziert
  • Steigere deinen Gehaltsanspruch mit AG TFA Fortbildungsstunden! Diese erhältst du direkt im Anschluss an das Webinar
  • Wir schonen deinen Geldbeutel: Ein faires Preismodell ermöglicht dir einen einfachen Zugang unserem Fortbildungsangebot
  • Wissen wo und wann immer du willst. Entweder live dabei oder jederzeit On-Demand

Wir begleiten dich auf fortbildung.in mit dem Wissens Boost, der zu dir passt!

Jetzt Webinare ansehen!